D A R M H I L F E . DE
Hilfe durch die natürliche Hocksitzhaltung bei Prostata-Problemen, Blasenentzündung, Verstopfung, Hämorrhoiden, Darmkrebs, Morbus Crohn, Colitis ulcerosa, Divertikulose, Hernien, Fibromen, sexueller Dysfunktion, Beckenorganvorfall, bei der Geburtsvorbereitung etc.
spacer spacer

Die natürliche Hocksitzhaltung:
Kind
ist kinderleicht!

 

INHALTSVERZEICHNIS

Startseite

Das Buch gratis online lesen

Buch bestellen

Naturplattform bestellen

Diese Seite unterstützen

Forum

Kontakt

Links / Impressum

Die Hocksitzhaltung grafisch
Ein Mann sitzt in der natürlichen Hocksitzhaltung (Freihand-Bleistiftzeichnung)
veranschaulicht

spacer
spacer spacer


Willkommen auf www.darmhilfe.de !


Auf dieser Seite dreht sich alles um die natürliche Hocksitzhaltung und wie auch Sie von ihr profitieren können !

 

Worum es bei der natürlichen Hocksitzhaltung geht, erklärt der Klappentext des Buches "Die Natur weiß es am besten" von Jonathan Isbit, das hier erstmals in deutscher Sprache vorliegt:


Die Fähigkeit des Menschen, die Hocksitzhaltung einzunehmen, ist ein Geschenk von Mutter Natur. Zwei Drittel der Menschheit benutzen diese Haltung jeden Tag - beim Ausruhen, beim Arbeiten und auf der Toilette. Wir im Westen aber haben diese Haltung vor weniger als 200 Jahren aufgegeben, als wir die heutigen Sitztoiletten übernahmen.

Aber das Verlassen der Wege der Natur hat immer Konsequenzen. Der gewohnheitsmäßige Gebrauch von Sitztoiletten verursacht einen schleichenden aber erbarmungslosen Schaden am Darm und am Becken(boden).

Dieses Buch liefert die überwältigenden Beweise, daß die herkömmlichen Sitztoiletten der unerkannte Grund für viele Erkrankungen sind - wie z. Bsp. Blinddarmentzündung, Darmkrebs, Kolitis (Darmentzündung), Morbus Crohn, Divertikulose, Hämorrhoiden, Prostataleiden, Beckenorganvorfall und andere.

Diese Erkrankungen haben die Medizin über Jahrzehnte verwirrt. Die Ärzte haben die Beweise aus der Geschichte, der Anatomie und der Seuchenkunde ignoriert und versucht, die „Inkompetenz der Natur“ für all diese Erkrankungen verantwortlich zu machen. Dieses Buch weist diesen Vorwurf zurück. In einfacher und verständlicher Sprache wird erklärt, wie diese Erkrankungen verhindert und gelindert werden können. Der Leser gewinnt praktisches Wissen und die feste Überzeugung:

DIE NATUR WEISS ES AM BESTEN!



Hier auf diesen Seiten können Sie das Buch "Die Natur weiß es am besten" von Jonathan Isbit GRATIS und KOMPLETT lesen und sich selbst ein Bild machen, ob der Klappentext der Wahrheit entspricht oder nicht.

Dieses Buch existierte bis jetzt nur in einer englischen (amerikanischen) Fassung und liegt hier erstmalig in deutscher Übersetzung vor.

Ich habe mir mit der Übersetzung des Buches - meines Wissens dem ersten über dieses Thema im ganzen deutschen Sprachraum - viel Arbeit gemacht und einiges an Geld investiert, um das Buch und diese Homepage verfügbar zu machen.

Trotzdem habe ich mich entschlossen, das Buch hier online für jedermann gratis verfügbar zu machen, weil ich denke, daß das Buch und die Methode zu wichtig sind, um sie irgendjemandem, der ein ernsthaftes Interesse an diesen Informationen hat, vorzuenthalten!

Die natürliche Hocksitzhaltung können Sie ganz einfach kostenlos testen - dazu einfach einen Nachttopf verwenden (mit Küchenpapier auslegen, "Geschäft" verrichten, Küchenpapier plus Inhalt ins WC).

 

Oder besorgen Sie sich einfach die (käuflich zu erwerbende) Naturplattform, mit der man eine herkömmliche Toilette in eine Hocksitztoilette umrüsten kann und die bis zu einem Gewicht von 140 Kilogramm zertifiziert ist.

EIN WICHTIGER WARNHINWEIS!

BALANCIEREN SIE NICHT AUF DEM PORZELLANRAND EINER HERKÖMMLICHEN KLOSCHÜSSEL!

Herkömmliche Kloschüsseln aus Porzellan können ab einem bestimmten Körpergewicht (das NICHT im Vorhinein bestimmt werden kann, da die Bauqualität bzw. Dicke des Porzellans variiert usw.)

 !!! ZERBRECHEN !!!

und durch den daraufhin zwangsläufig folgenden Sturz auf die messerscharfen Porzellankanten sind

SCHWERE VERLETZUNGEN VORPROGRAMMIERT!!!!

Dasselbe gilt für das Plastik der Klobrille, das natürlich ebenso brechen kann, wenn Sie sich darauf stellen, was zumindest zu einem Sturz führen würde und/oder könnte das darunterliegende Porzellan ebenso brechen.

Hier ein entsprechender Auszug aus dem Kapitel "Häufig gestellte Fragen":
"Toilettenschüsseln sind nicht dafür ausgelegt, die intensive Belastung einer Person, die sich darauf in der natürlichen Hocksitzhaltung befindet, auszuhalten (besonders, wenn es sich um jemanden mit einem hohen Körpergewicht handelt). Es ist bekannt, daß sie zusammenbrechen können und dabei schwere Verletzungen durch zackige Porzellanteile entstehen können."

Benutzen Sie für die sichere Ausübung der natürlichen Hocksitzhaltung daher entweder die hier erhältliche
http://www.darmhilfe.de/21naturplattformtoilettenadapater.htm
Naturplattform oder benutzen Sie, wie in früheren Zeiten, einen Nachttopf!

 

 

Wenn Sie zufrieden sind (am Besten probieren Sie die Methode einfach selber aus und machen Ihre eigenen Erfahrungen!) können Sie sich das Buch auch noch in gedruckter oder elektronischer (PDF) Form hier bestellen:

Buch bestellen

 

Sie können meine Seite aber auch gratis unterstützen z. Bsp. mit einem Einkauf bei Amazon. Dazu brauchen Sie nur auf den auf der u.a. Unterstützungsseite angegebenen Link zu Amazon zu klicken und dann Ihren Einkauf ganz normal zu tätigen. Ich erhalte dann eine kleine Provision für die von Ihnen gekauften Produkte (egal welche). Für Sie bleibt alles gleich, d.h. Sie zahlen natürlich NICHT mehr :-) (Wenn Sie auf den Link klicken werden alle Ihre Einkäufe getrackt und die Provision wird mir gutgeschrieben). Auf diese Art und Weise können Sie meine Seite völlig kostenlos unterstützen :-) Lesen Sie dazu und für weitere Möglichkeiten wie Sie meiner Seite helfen können bitte die Seite

www.darmhilfe.de unterstützen

 

 

Und hier geht es zum Buch:
==> Das Buch gratis online lesen <==